Hauspost 03/1999

2

Stadtgärtner im Einsatz Fleißige Beamte suchen faule Bäume Giraffenbaby im Schweriner Zoo Schweriner Hundedetektive schnüffeln für die Steuer Stadtverwaltung kommt auf den Hund SPD-Stadtvertreterin Brigitte Bretzmann

 

3

Titelthema Jugendrichter Thomas Dickmann zum Umgang mit jugendlichen Tätern Täter auf der Anklagebank „Wir müssen das Jugend strafrecht konsequenter anwenden.“ Thomas Dickmann (36) Jugendrichter am Amtsgericht Schwerin „Weißer Ring“ e.V. findet Wege aus der Angst Das Schweigen der Opfer „Weiße Ring“ e.V. in Schwerin. Aschmann

 

4

Sanierungen in Lankow Möllner Straße wird immer bevorzugt Reaktion auf Leserbrief Dr. Herrig hat doch 125.000 Mark erhalten Vorsicht Kamera Verkehrsrecht fraglich Wohnumfeldgestaltung Vorgärten in Lankow nicht beachtet WGSWas macht eigentlich... Promis auf der Spur

 

5

Freie Träger kritisieren kurzsichtige Finanzpolitik in der Landeshauptstadt Keiner weiß, was morgen wird Caritas-Chef Rudolf Hubert Neuer Betreiber für das Thalia

 

6

Wohnen in Schwerin Spenden für alten Horch Lankower Versuch soll neue betriebswirtschaftliche Wege aufzeigen Pilotprojekt zur alternativen Energienutzung in Plattenbauten WGS auminister Helmut Holter und WGS­Geschäftsführer Günter Lemke diskutierten mit Fachleuten über alternative Energienutzung Neu Zippendorf Richtfest für Sport­ und Freizeitzentrum

 

7

Zusammenarbeit Polnische Mitarbeiter in Schwerin Günter Lemke, Geschäftsführer der Wohnungsgesellschaft Schwerin mbH, WGS Mietercenter mit neuen Ideen bei der Vermarktung von Wohnungen Möblierte Musterwohnung in der Kingstraße

 

8

Stadtwerke Interview mit Stadtwerke-Geschäftsführer Helmut Eicker Neue Wege im Wettbewerb in der Energiewirtschaft „Ich bin sicher, daß unsere Stadtvertreter ihrer Verant­ wortung gerecht werden.“ Helmut Eicker SWS-Geschäftsführer

 

9

Negativ-Posten in der SWS-Jahresbilanz Enorme Schäden durch Vandalismus Stadtwerke SWS Ausstellung zur Geschichte der mecklenburgischen Bahn im Marstall Reger „Bahnhofsbetrieb“ im Technischen Landesmuseum Schwerin DB­Regionalbereichsleiter Bernhard Michael Dom­ berg, Dr. Wolf Karge, Verein Technisches Landesmuseum e.V. und Werner Küsel, SWS

 

10

SAS Entschieden: Behältervorgabe bei der Abfallentsorgung ist rechtens Verwaltungsgericht wies Klage ab Ein jeder kehre den Mist vor der eigenen Türe Historisches in Sachen Müll

 

11

Sehen sich Schweriner Stadtvertreter als oberstes Organ in der Verantwortung? Wenn die Unschuld aber nun ein Loch hat

 

12

Wie ein stolzer Obotritenprinz in das „Petermännchen“ verwandelt wurde Der verwunschene Prinz

 

13

Deutsche Bahn im Integralen Taktfahrplan Mecklenburg­Vorpommern im Takt: regelmäßig­übersichtlich­schneller Mit der Verkehrsgesellschaft M-V fahren Züge nach Plan Bei der VMV zählt jede Minute

 

14

Stadtplan im Netz Schwerin hat „gute Karten“ im Internet erlagsreprä sen tanten Jörg Schröder Hunderte zog es am Sonntag nach Raben Steinfeld Guts­Hof­Gewinner ermittelt Eine saubere Stadt zum Osterfest Auf zum Schweriner Frühjahrsputz! Frühjahrsputz

 

15

Schweriner Konservatorium alles von den „Konpops“ bis zum klassischen Ballet Trommeln und tanzen im Musikgarten Volker Ahmels (37), Direktor des Konservatoriums Christina Lü dicke

 

16

Änderungen bei geringfügigen Beschäftigungsverhältnissen Entwurf 630 DM­Gesetz liegt vor Regionalleiter Michael Bögner von der AOK „Künftig müssen die Arbeitgeber pauschale Beträge zahlen“ Michael Bögner Regionalleiter AOK Schwerin Tägliche Übungen machen fit und eine gute Figur für den Sommer Frühlingszeit ist Fitnesszeit Winterspeck und der Cellulite Sonne und Strand. So formen Sie den Bauch So wird Ihr Rücken stark: Zur Taillenformung:

 

17

Mieter werden „Herr im eigenen Hause“ Jetzt Eigentum schaffen? Sparkasse Peter Uschner (35), Leiter Wert papier­ abteilung der Sparkasse Schwerin Seit dem 1. Januar gelten verbesserte Regelungen VL­Sparen jetzt noch vorteilhafter

 

18

Interview mit AWO-Landesgeschäftsführer Gerald Schulte zur neuen Straßenzeitung Soziale Hilfe auf dem Land „Wenn alle betroffenen Leute Sozialhilfe beantragen, wäre das Land pleite.“ Gerald Schulte Geschäftsführer AWO M-V

 

19

Neues Stadtmagazin „talkt“ regelmäßig aus der Theaterkulisse im E-Werk Schweriner wollen Lokalfernsehen mit zündenden Ideen aufpeppen Engagiert: Thomas Baeter, der Mann mit dem Händchen für den richtigen Schnitt, macht als Selbständiger bei SN­TV mit

 

20

Maßgeschneiderte Konzepte für selbständiges Leben im Alter Zwei Münchner in Schwerin: Betreutes Wohnen überzeugte Wohnpark Zippendorf Alles vor Ort: Friseur, Restaurant und Markt im Wohnpark Zippendorf Neuer Markt im alten Hotelfoyer

 

21

Neues Serviceangebot für Kunden des Nahverkehrs Schwerin Los geht ́s: Mit dem Mietauto ins Grüne NVS

 

22

Interview mit Regisseur Ernst M. Binder zur neuen Spielzeit „Ursprung unserer Identität“ Ernst M. Binder

 

23

Einmalig in M-V: die neue Entzugsstation für Drogensüchtige Halb offene Türen auf geschlossener Station Nervenklinik Dr. Frank Wetzel (57), Chefarzt der Klinik für Ab hän gig­ keitserkran kun gen In der Klinik für Abhängigkeitserkrankungen wird Alkoholikern geholfen Aus der Schnapsfalle befreit

 

24

Flughafen Schwerin-Parchim Urlaubsflieger nach Mallorca Abheben in Parchim Wolfram Stegmann vor dem Modell des Flughafens Schwerin Parchim

 

25

Bowling

 

26

Jury des Alten­ und Pflegeheims Pawlowstraße beim Torten­Test (v.l.) Gertrud Kohnke, Ursula Kasper, Emilie Gille, Klaus Karnstaedt und Erna Ahrens Fotos: maxpress hauspost-Test: Wieviel Torte gibt’s für 30 Mark? Aber bitte mit Sahne.

 

27

Speichern, speichern, speichern, ...ohne aufzuhören TESA­ROM Die Plastikrevolution Jede Menge kostenlose Programme im Internet Freeware für den leichteren PC­Umgang Apples neuer G3 schön (und) schnell