Hauspost 12/1998

2

Nur offiziell bestellte Weihnachtsmänner dürfen Geld für ihre Arbeit nehmen Schwarzarbeit der falschen Weihnachtsmänner

 

3

Titelthema Aus dem Tagebuch einer Großhallen-Vision Halle-luja! Harald Scheffler (CDU) Jürgen Seidel (CDU) Horst Schulz Gerd Böttger (PDS) Harald Scheffler CDU­Fraktions­ chef Georg­Christian Riedel SPD­Fraktionsführer Uwe Gerstenbruch Oberbürgermeister Johannes Kwa­ schik (SPD)

 

4

SHG SHG­ Geschäfts führer Klaus Meetz

hauspost-Chefredakteur talkt auf dem Infokanal der Telekom Stadtgespräch zum Einzelhandel Andreas Ruh City­Manager Christian Becker Schloßparkcenters, Matthias Brink Andreas Ruhl (re.) und Gäste beim Stadtgespräch „Einzelhandel“: (v.l.n.r.) , Christian Becker, Johannes Häring, Renate Rothe und Matthias Brink

 

5

Neues Szenemagazin für die Landeshauptstadt Indiz der Beweis für Leben Heiko Kreft. „indiz“ Shoppen in der Altstadt Paketbus, Lieferservice und eine Mark Weißbüscheläffchen sorgt für Schlagzeilen: Handaufzucht und eine überraschung Zoo Schwerin

„Hugo“ macht den Affen

 

6

Ausstellung im Stadtgeschichtlichen Museum bis Ende Dezember Advent, Advent, die Hausfrau rennt

 

7

„Blinde-Gans-Spiele“ zu Silvester, um heiratswillige Frauen ausfindig zu machen Liebesglück im neuen Jahr

 

8

WGS

 

9

Eine seltene Fotografie und Erinnerungen von Kronprinzessin Cecile Weihnachten in der Wohnstube des herzoglichen Mundkochs Struwwelpeter von Heinrich Hoffmann Max Brückner Kron prinzessin Cecilie

 

10

Dienst über die Feiertage: Ein Straßenbahnfahrer erzählt Stationen einer Bescherung Klaus Scharffenberg als Straßenbahnführer NVS

 

11

Schweriner Straßenbahn im Wandel der Zeiten Seit 90 Jahren unter Strom Norbert Klatt, Geschäftsführer Nahverkehr Schwerin GmbH NVS Am Heiligabend verteilt der „NVS-Weihnachtsmann“ Geschenke Knecht Ruprecht fährt „Tatra“

 

12

SWS

 

13

Geistreiches und wissenschaftliches über das Schweriner Petermännchen Von den Geheimnissen eines Zwerges Petermännchen Schloßgeist Erika Borchardt Jürgen Borchard Geistreicher Geschenktip zum Fest

 

14

Weihnachtsbaumentsorgung nach den Feiertagen Wohin mit dem Baum?SAS Was den Verbraucher beim SAS-Kundenservice erwartet Der Ehering im Müll oder wie entsorge ich umweltgerecht?

 

15

Am ersten Weihnachtsfeiertag einen Spaziergang über den Franzosenweg Der Geschichte auf der Spur SAS Geschenktip zum Ablachen „Das dicke Jankowsky-Buch“

 

16

Neubau in der Friesenstraße Pflanzaktionen im Mueßer Holz Grundrißänderungen in der Leibnizstraße Genossenschaft meisterte erste Schritte auf ungewohntem Terrain Ein besonderes Jahr im Rückblick Wilfried Wollmann, Vorstands vorsitzender SWG

 

17

Schwerinerinnen eröffneten unabhängiges Maklerbüro in der Lübecker Straße Offen und ehrlich: Frauenpower im Doppelpack Iris Wiesner und Adelheid Klasen

 

18

Brigitte Schlöter Geschenk mit Folgen Tiere hinter Gittern Rainer Strelow, Leiter des Schweriner Tierheimes,

 

19

Im Gespräch mit Rechtsanwalt Wolfgang Leibing Geschenke machen ohne Streß Betriebsleiterin Dr. Goldschmidt:

 

20

Altenund Pflegeheime Gaumenfreuden zum Fest: Entenkeule und Rehrücken Erinnerungen an die Heimat und alte Weihnachtsbräuche Mit 90 Jahren nach Wien Marie Hartwich

 

21

Vornehme Sitten finden wieder das Interesse bei den Jugendlichen in Schwerin Im Trend: Die Höflichkeit der 50er wird für Teenis zum coolen Auftritt

 

22

Schusterstraße Bei Karla Laufer werfen sich Männer in Schale Elegant mit Polo und „Baukasten“ Karla Laufer Seilerei Rose legt in Schwerin seit 1752 die Netze aus Die alte Masche mit den Stricken Karl­Friedrich Dunkel

 

23

Andreas Auer zieht seit Jahren durch die Straßen der Landeshauptstadt Weihnachtsmann vom Dienst Andreas Auer Ekkehard Hahn, Schauspieler

 

24

Alt Schweriner Schankstuben Feinschmeckerküche und Gastfreundschaft Domhof „Schröter’s“ Schönheit, Kunst und Wissen in Harmonie Bunte Mischung: Kunst, Küche und Kultur Schnitzelstube Entenkeule und Gänsebraten

 

25

Ein Anschlag auf das weihnachtliche Familien-Idyll Von Wörgls, Kanzlern und gebratenen Delphinen Sabine Szturmann, Psychologin an der Nervenklinik

 

28

Friedrich Wilhelm Bluschke, AOK-Vorstands vor sitzender Geschenktip Gesunde Sportschuhe für den Morgenlauf Geschenktip Trampolin für große Sprünge im neuen Jahr Trainingsgerät für die Hosentasche Krankenversicherung von zu Hause aus regeln AOK-Service für Berufstätige Nicht ärgernanrufen!

 

29

Tips von Ernährungsberaterin Katrin Gaßmann „Auf Leckereien nicht verzichten“ Traditionelle Backrezepte sind wieder ganz groß im Kommen Würzlebkuchen mit Ahornsirup Katrin Gaßmann

 

30

über 1000 Schüler und Bürger folgten dem Aufruf der WGS Erfolgreiche Herbstputz-Offensive Günter Lemke Geschäftsführer Sanierungsbeirat mit der Arbeit zufrieden Hochhaus ließ die Hüllen fallen Vier Fragen zum Euro Ändert sich 1999 die Mietzahlung?

 

31

Nach einer Veranstaltung der WGS-Akademie zusätzliche Stellen geschaffen Azubis mit kaufmännischen Perspektiven Guido Müller Geschäftsführer nterview mit Heike Leu, Abteilungsleiterin für Projektentwicklung/Gewerbe Gewerberäume für Büro oder Handel

 

32

Spielbank Schwerin Wirtschaftsrat des FC Eintracht Schwerin besuchte die Spielbank Unterhaltsamer Abend Freier Eintritt in die Spielbank

 

33

Zehn Fragen an den Rauschebart-Chef zum Aufbruch der roten Zipfelmützen Spurensucher im schneelosen Stadtgestöber Andreas Ruhl

 

34

Stadtwerke machen es im Winter kuschelig Weihnachtsgansspitze bringt die Kraftwerke ins Schwitzen Helmut Eicker, Geschäftsführer Stadtwerke steigen in flächendeckendes Netz ein Telekommunikation wird ausgebaut WEMACOM, SWS Hauspost

 

35

SWS Eislaufen auf Regenrückhaltebecken extrem gefährlich Die scheinbare Idylle trügt Katharina Witt Leitungsnetze werden alle zwei Jahre überprüft Dem Gasgeruch auf der Spur Wilfried Schomann

 

36

Seit 23 Jahren feiert Schwester Monika Weihnachten auf der Kinderstation Morgens Weihnachts mann und abends gibt es gelbe Brause Karin Hoffmeister, Pflegedienstdirektorin am Klinikum Monika Alte und junge Traditionen in der Nervenklinik Klönen und Tanzen unterm Tannenbaum Ex­In nen mister Ar min Jä ger und den CDU­Fraktions vor sit zen­ den, Georg Christian Rie del“, sagt Pflege­ dienst di rektor Wer ner Beu tin

 

37

Medizinisches Zentrum in Schwerin Nervenklinik Schwerin, das Klinikum Schwerin Dr. Hagen Marin, Verwaltungsdirektor Klinikum und Nervenklinik feiern am 1. Januar 1999 „Hochzeit“ Ein starker Bund für eine gemeinsame Zukunft

 

38

Wolfgang Evers Hausbau: Schon beim ersten Mal alles richtig machen Regiebau ist wie ein Orchester Behrens & Partner

 

39

Jahresrückblick Landeshauptstadt Schwerin zwischen positiven und negativen Entwicklungen Ein Jahr der schwierigen Kompromisse

 

40

Jahresrückblick Joachim Kümmritz. Theater-Intendant

 

41

Jahresrückblick

 

42

Neuer Teilnehmerrekord bei den 3. Stadtschulmeisterschaften Wenn die Kingpins mit den Kullerkeksen... Bowlingcenter in Lankow und Görries

 

43

Herzliches Dankeschön an alle „fair play“-Gäste und Einladung zur Jahreswende Chansons und flotte Schlager Helge Schwarzer

 

44

Interview mit Europrojektleiter Oliver Köchy zur EURO-Umstellung Der unbare Zahlungsverkehr und der Euro ab dem 1. Januar 1999 Nachfolger von Sparkassen-Vorstand G. Döpkens Neu Geschenktips mit Langzeitwirkung Neue Wege gehen: Ein paar Ideen für schöneres Schenken er Mann im Vorstand

 

45

Internet-Surfen – jetzt ganz einfach Einkaufen mit dem Fernseher Verbesserte 3D-Grafik Tomb Raider III Geschenktip Bertelsmann Universal Lexikon auf CD

 

47

Ein Spielzeugladen für große und kleine Kinder in der Burgseegalerie Echt bärenstarkes Angebot Groß vater Heinz Kasten Norbert Stolz

 

48

Der sichere Weg zum trockenen Haus Neues Verfahren: Ohne Stemmeisen, Strom und Chemie

 

49

Immissionsschutzverordnung wird umgesetzt Aus für alte Kessel Tips zum Energiesparen Heizkosten senken! Tips zur Badgestaltung Aus klein wird Groß Dipl. Ing. Axel Kämmerer (31), Geschäfts füh rer der KPB-Haustech nik GmbH

 

50

Gastgeber FC Eintracht Schwerin Udo Koeck, Präsident des FC Eintracht Schwerin 19. Januar 1999: Bundesliga-Fußballprofis aus dem Norden haben zugesagt Internationaler Lübzer Pils Cup 1999 in der Sport und Kongreßhalle

 

51

Die Zeiten haben sich geändert eine Erzählung von Milko Eilers Eine Weihnachtsgeschichte